Laden...
 
Diese Stelle teilen

Ihr Stellenangebot bei 50Hertz Transmission GmbH (Elia Group) 

 

Elektroingenieurin Fachgebietsleitung Betrieb / Koordinierung Offshore (w/m/d) 

Arbeitsort: Greifswald - Am Koppelberg 17, 17489 Greifswald 

Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Termin 

Unbefristet Vollzeit (37 Stunden pro Woche) 

Stellen ID: 2746 


50Hertz Transmission GmbH, Greifswald oder Güstrow

 

50Hertz, ein Unternehmen mit gut 1200 Mitarbeiter*innen, ist als Übertragungsnetzbetreiber im Norden und Osten Deutschlands unter anderem dafür verantwortlich, die gesamte in der deutschen Ostsee erzeugte Offshore-Windenergie an Land zu bringen. Dafür errichtet 50Hertz unter Aufwendung erheblicher Mittel Schaltanlagen auf See und verbindet sie durch Seekabel mit dem Festland. In diesem Zusammenhang bieten wir Ihnen in der Abteilung Offshore Betrieb am Standort Greifswald oder Güstrow zum nächstmöglichen Zeitpunkt die oben genannte Position.


Verantworten Sie gemeinsam mit Ihrem Team das Thema Offshore-Betrieb und Koordinierung in der Abteilung Offshore Betrieb.

 

Sie haben bereits Mitarbeiterverantwortung getragen und verfügen über fundierte Kenntnisse des Betriebs von Stromnetzen sowie Detailkenntnisse in der Koordinierung maritimer Arbeiten. Damit stellen Sie in dieser Position den Betrieb, die marine Koordinierung, die Instandhaltung und den Netzausbau der Offshore-Anlagen einschließlich der Nebenanlagen sicher. Sie sind sich in jedem Augenblick Ihrer Tätigkeit der außerordentlichen Verantwortung bewusst, die Sie mit Blick auf Arbeits-, Betriebs- und Versorgungssicherheit tragen.

 

Ihre Aufgaben im Detail:

 

  • Sie gewährleisten die sichere, kostenoptimale und umweltverträgliche Vorhaltung der 50Hertz-Offshore-Anlagen einschließlich der Onshore-Netzanschlüsse. In Ihrer Verantwortung liegt die Planung und Überwachung der Instandhaltung inklusive der Störungsbeseitigung mit dem Ziel, die Auswirkungen auf Dritte und die Umwelt zu minimieren. Gleichzeitig übernehmen sie die Verantwortung für die marine Koordinierung des Offshore-Betriebes und sorgen für die Einhaltung nationaler und internationaler Gesetze, Verordnungen, Normen und Verträge. Die Führung weiterer zentraler Schlüsselfunktionen wie Dokumentation und Montagetechnologie gehören zu Ihren Aufgaben.
  • Sie führen ein eigenes Team von etwa zwölf Mitarbeitern*innen. Dabei verstehen Sie es, sich in die Perspektive anderer Menschen zu versetzen, sie zu motivieren, für Gefahren zu sensibilisieren und für Ziele zu begeistern.
  • Sie begleiten mit Ihrem Team die Projekte zur Errichtung neuer Netzanschlüsse sowie die Erweiterung vorhandener Netzanschlüsse und organisieren die Überwachung und die Steuerung der Arbeit unserer Auftragnehmer bis zur Abnahme und Inbetriebnahme.
  • Sie kooperieren intern und extern mit zahlreichen Partnern und wirken in Arbeitsgruppen und Gremien sowie bei der Planung der Budgets und Ressourcen mit.

Ihr Kompetenzprofil

 

  • Abgeschlossenes Studium (Master oder Diplom) in einer elektro- bzw. energietechnischen Fachrichtung,
  • Mindestens drei Jahre einschlägige Berufserfahrung einschließlich erster Führungsverantwortung,
  • Gesundheitliche Eignung für den Offshore-Einsatz,
  • Kenntnisse im Planungs-, Verwaltungs- und Vertragsrecht sind von Vorteil,
  • Sehr gute Englischkenntnisse,
  • Fahrerlaubnis PKW.

 

Erfahrungen im Projektmanagement bei der Errichtung und Unterhaltung von Offshore-Netzanschlüssen, solide Kenntnisse von MS Office, SAP-PM/ SRM und Grundkenntnisse weiterer Module sowie von Datenbankanwendungen machen Ihre Bewerbung für uns zusätzlich interessant.


Das bietet Ihnen diese Stelle

 

  • Die Möglichkeit, beim Netzausbau mitzuwirken und den Netzentwicklungsplan umzusetzen,
  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit für die Sicherstellung einer zuverlässigen Stromversorgung,
  • Ein technisch anspruchsvolles und spannendes Arbeitsumfeld,
  • Umfassende Einarbeitung und individuelle Fortbildungsmöglichkeiten,
  • 30 Tage Urlaub,
  • Hohe Arbeitsplatzsicherheit mit langfristiger Perspektive,
  • Tarifgebundenes Unternehmen und Betriebsrat,
  • Betriebliche Altersvorsorge,
  • Einen mehrfach ausgezeichneten Arbeitgeber: „Traum-Arbeitgeber – Innovativ. Digital. Nachhaltig“ (FAZ-Institut, 2021); „Die besten Arbeitgeber für Frauen“ - Note: Sehr gut (Brigitte, 2020); „Innovativste Unternehmen Deutschlands“ (Capital 2020); „Die familienfreundlichsten Unternehmen Deutschlands“ (Freundin, 2020); „Deutschlands beste Ausbilder“ (Capital, 2020); „Deutschlands begehrteste Arbeitgeber“ (F.A.Z.-Institut, 2020),
  • … und mehr davon auf unserer Karriere-Website.

 

Flexikompass - so flexibel ist diese Stelle:

 

  • Arbeitszeit: 37 Wochenstunden (Vollzeit),
  • Flexible Arbeitszeiten mit Langzeitkonto zur Unterstützung Ihrer Work-Life-Balance,
  • Die Zahl der Gleittage ist nicht begrenzt,
  • Keine Kernarbeitszeit,
  • Mobiles Arbeiten (auch von zuhause) möglich.

Ihre Bewerbung



Wir haben unseren Rekrutierungsprozess an die aktuelle Situation angepasst und führen nun alle Gespräche in Form von Telefon- und Video-Interviews.

 

Wir freuen uns daher auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit (ggf. Kündigungsfrist). Wir sichten laufend, deshalb freuen wir uns, wenn Sie sich möglichst zeitnah über unser Bewerbungsformular bewerben.

 

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Haben Sie noch Fachfragen zur Aufgabe? Herr Latki, der Leiter des Offshore Betriebes, wird gern Ihre Fragen beantworten: work@50hertz.com. Bitte beziehen Sie sich im E-Mail-Betreff auf die Stellen-ID 2746. Für Ihre eigentliche Bewerbung bitten wir Sie, unser Bewerbungsformular zu nutzen, nicht diese E-Mail-Adresse.

 

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen. Die 50Hertz-Schwerbehindertenvertretung berät Sie gern und vertraulich. Sie erreichen sie per E-Mail: sbv@50hertz.com.

 

50Hertz Transmission GmbH – ein Unternehmen der europäischen Elia Group
Personal, Annette Singendonk, work@50hertz.com 
www.50hertz.com