Loading...
Share this job

Your job offer at 50Hertz Transmission GmbH (Elia Group)

 

Elektroingenieurin für die (Fach-) Projektleitung Sekundärtechnik in Umspannwerken (w/m/d)

 

Place of work: Berlin-Mitte - Heidestraße 2, 10557 Berlin 

Entry date: Zum nächstmöglichen Termin   

Unbefristet | Vollzeit (37 Stunden pro Woche) 

Job ID: 1778 


50Hertz Transmission GmbH, Berlin

50Hertz ist einer der vier Übertragungsnetzbetreiber in Deutschland. Wir transportieren Strom auf Höchstspannungsebene. Die etwa 1.200 Mitarbeiter*innen des Unternehmens schaffen etwas, das bis vor kurzem noch unmöglich schien: Energiewende mit hohem Tempo voranbringen und gleichzeitig Versorgungssicherheit hochhalten. Zusammen mit dem belgischen Stromnetzbetreiber Elia (Brüssel) bilden wir die international tätige Elia Group. Um Leistungsverluste beim Stromtransport gering zu halten, wird bei langen Transportstrecken die Höchstspannung von 380 Kilovolt bevorzugt. Überall da, wo die Spannung im Übertragungsnetz wechselt, werden Umspannwerke benötigt. 50Hertz betreibt aktuell etwa 60 davon.


Führen Sie mit Ihrer Erfahrung sekundärtechnische (Teil-) Projekte in Umspannwerken und Schaltanlagen zum Erfolg und leisten Sie so einen aktiven Beitrag zum Gelingen der Energiewende.

 

Mit Ihrem Organisationsgeschick und Ihrer Fähigkeit, Menschen mit überzeugenden Lösungen zu gewinnen, sorgen Sie für die effiziente Planung, Steuerung, Koordinierung und Umsetzung dieser Projekte und tragen Sie so maßgeblich zu deren Erfolg bei. Sie arbeiten bei der (Weiter-) Entwicklung von technischen Richtlinien mit und sorgen für die Einhaltung von Sicherheitsmaßnahmen.

 

Weitere Aspekte Ihrer Tätigkeit:

  • Für Bau- und Instandhaltungsvorhaben erstellen Sie technisch-wirtschaftliche Variantenvergleiche sowie Entscheidungsvorschläge,
  • Sie bringen Ihre Ziel- und Ergebnisfokussierung ein und lösen Herausforderungen bei der Vorbereitung, Planung und Prüfung von Projektierungsunterlagen, der Budgetbeantragung, bei Ausschreibungen und Vergabeentscheidungen,
  • Sie begleiten verantwortlich die Realisierung sekundärtechnischer Projekte, steuern Dienstleister, führen Abnahmen durch und verantworten die Terminplanung, Budgetverfolgung und Berichterstattung,
  • Für den Abschluss von Verträgen und Vereinbarungen mit Kund*innen und Verteilnetzbetreibern sind Sie Ansprechpartnerin (w/m/d) aus der sekundärtechnischen Perspektive.

 

Vertiefen Sie bei 50Hertz Ihr Know-How in der Schutztechnik, der Leittechnik oder in angrenzenden Themenfeldern.


Ihr Kompetenzprofil

  • Mit Master oder Diplom abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung,
  • Fundierte Kenntnisse in der digitalen Steuerungs- und Schutztechnik,
  • Erste Projekt- und Berufserfahrung sind wünschenswert,
  • Versierter Umgang mit Microsoft-Office (vor allem MS Project) und SAP,
  • Fahrerlaubnis Personenkraftwagen,
  • Sprache: verhandlungssicheres Deutsch (mindestens C1) und gutes Englisch (mindestens B2).

Das bietet Ihnen diese Stelle

  • Die Möglichkeit, sich in einem aufgeschlossenen und kollegialen Team im Bereich der Schutz- und Leittechnik weiterzuentwickeln und gleichzeitig einen Beitrag zur Energiewende zu leisten,
  • Ein breites Aufgabenspektrum und ein großer Gestaltungsspielraum,
  • Umfassende Einarbeitung und individuelle Fortbildungsmöglichkeiten,
  • Eine moderne Arbeitsumgebung im Stadtzentrum (direkt am Hauptbahnhof),
  • 30 Tage Urlaub,
  • Kita und Eltern-Kind-Büro für kurzzeitige Betreuungsengpässe,
  • Ein Betriebsrestaurant, in dem täglich frisch gekocht wird,
  • Kostenfreie Getränke (Kaffee, Kakao, Tee, Wasser),
  • Betriebliche Altersvorsorge,
  • Einen mehrfach ausgezeichneten Arbeitgeber: „Traum-Arbeitgeber – Innovativ. Digital. Nachhaltig“ (FAZ-Institut, 2021); „Die besten Arbeitgeber für Frauen“ - Note: Sehr gut (Brigitte, 2020); „Innovativste Unternehmen Deutschlands“ (Capital 2020); „Die familienfreundlichsten Unternehmen Deutschlands“ (Freundin, 2020); „Deutschlands beste Ausbilder“ (Capital, 2020); „Deutschlands begehrteste Arbeitgeber“ (F.A.Z.-Institut, 2020),
  • … und mehr davon auf unserer Karriere-Website.

 

Flexikompass - so flexibel ist diese Stelle:

  • Arbeitszeit: 37 Wochenstunden (Vollzeit),
  • Flexible Arbeitszeiten mit Langzeitkonto zur Unterstützung Ihrer Work-Life-Balance,
  • Die Zahl der Gleittage ist nicht begrenzt,
  • Keine Kernarbeitszeit,
  • Mobiles Arbeiten (auch von zuhause) möglich.


Ihre Bewerbung
 

Wir haben unseren Rekrutierungsprozess an die aktuelle Situation angepasst und führen nun alle Gespräche in Form von Telefon- und Video-Interviews.
 

Wir freuen uns daher auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit (ggf. Kündigungsfrist). Wir sichten laufend, deshalb freuen wir uns, wenn Sie sich möglichst zeitnah über unser Bewerbungsformular bewerben. 


Würden Sie gern mehr erfahren? Zum Beispiel, wie es ist in unserem Team zu arbeiten? Oder haben Sie Fachfragen zur Aufgabe? Dann schreiben Sie an Mathias Mieth, Fachgebietsleiter Sekundäranlagen oder an Thorsten Bendowski, Fachgebietsleiter Kompensationsanlagen: work@50hertz.com (so erreichen Sie sie leichter als am Telefon). Bitte beziehen Sie sich im E-Mail-Betreff auf die Stellen-ID 1778.

#yp#YP

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen. Die 50Hertz-Schwerbehindertenvertretung berät Sie gern und vertraulich. Sie erreichen sie per E-Mail: sbv@50hertz.com.

Tags: #YP #yp

50Hertz Transmission GmbH – a company of the European Elia Group

Human Resources, Christin Kalusa, work@50hertz.com

www.50hertz.com